23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Bayerische Musikakademie Schloss Alteglofsheim

Am Schlosshof 1
93087 Alteglofsheim

Fon: +49-(0)9453-9931-0
Fax: +49-(0)9453-9931-99

E-Mail: info[at]musikakademie-alteglofsheim.de
Internet: www.musikakademie.bayern

Schloss Alteglofsheim
Bayerische Musikakademie Schloss Alteglofsheim

Die Bayerische Musikakademie Schloss Alteglofsheim ist die zentrale Bildungs- und Tagungsstätte für Musik, Kunst und Kultur in Ostbayern. Mit ihrer umfangreichen Infrastruktur bietet sie externen Belegern aller musikalischen Genres das zuverlässige Umfeld, um sich als Ensemble oder Musikverband ganz auf die eigene Kreativität und das Ziel einer Arbeitsphase konzentrieren zu können.

Als Aus- und Fortbildungsakademie bietet sie eigene Qualifizierungen im Rahmen der inhaltlichen Schwerpunktsetzung Popularmusik, Pädagogik und Neue Medien an. Die Musikakademie Schloss Alteglofsheim präsentiert sich Ihnen als offenes und gastfreundliches Haus, das Sie hier nicht nur visuell erkunden können. Gerne begrüßen wir Sie, Ihren Verband oder Ihre Gruppe zu einer Arbeitsphase und kümmern uns um Ihr kreatives Wohlergehen.

Gästehaus

Gästezimmer
Gästehaus

Als Bildungsstätte mit Gästehaus verzeichnet die Musikakademie jährlich mehr als 20.000 Übernachtungen und steht seit über 15 Jahren für kompetente Betreuung sowie umfassenden Service. Das Barockschloss mit weitläufigem Schlosspark ist sowohl für mehrtägige Probenaufenthalte als auch für kreative Tagesveranstaltungen bestens geeignet. Der Konzert- und Probensaal und 60 moderne Einzel- und Doppelzimmer (ca. 105 Betten) mit eigenem Bad, sowie vier Apartments für Familien und Dozenten befinden sich in einem weitgehend neu erbauten Nebengebäude.

Arbeitsräume

Konzertsaal
Kaisersaal

Die Musikakademie Alteglofsheim verfügt über einen Konzertsaal, 13 Seminarräume, Übezimmer und ein Kursleiterbüro. Diese Räume sind mit Tasteninstrumenten ausgestattet und können je nach Bedarf möbliert werden. Das Medienlabor bietet 10 Computerarbeitsplätze und einen Lehrerarbeitsplatz ausgestattet mit aktuellen Softwarepaketen. Beleger und Kurspartner erhalten nach Möglichkeit die für den jeweiligen Kurs geeigneten Räume – einen Wunschraum können wir jedoch nicht fest zusichern.

Instrumentarium

hier Instrumentenliste zum Download

Das verfügbare Instrumentarium kann über die Instrumenten-Wunschliste angefordert werden:

1 Konzertflügel, 4 (Schulungs-)Flügel, 12 Klaviere, 7 Clavinovas, 1 Digital- und 2 Neupert Cembali, 1 Spinett, 1 Pfeiffenorgel, 1 Kontrabass, 6 Schülergitarren, 1 Fender E-Bassgitarre, 1 Fender Stratocaster E-Gitarre, 5 Drum Sets. Darüber hinaus besitzt die Musikakademie ein umfangreiches Orff-Instrumentarium, Orchesterschlagwerk, Vibraphon, Xylophon, Marimbaphon, Glockenspiel u.v.m.

Eigene Seminare und Projekte

Neue Medien, Popularmusik und Literatur sind die drei Bereiche, in denen die Musikakademie Alteglofsheim im Rahmen ihrer satzungsmäßigen Schwerpunktsetzung eigene Seminare anbietet. Erfahrene und renommierte Dozenten vermitteln ihr praxiserprobtes Know-how, um mit Schülern in der Folge ein Thema auf Augenhöhe begleiten zu können. Schulradio, Podcast, Videocast, Musikvideo, PoetrySlam, Popliteratur, Klassenmusizieren mit Rockinstrumentarium, Soziale Netzwerke, Grafik und andere Seminare bilden die Basis für ein modernes Lehrerfortbildungsangebot, das konstant erweitert wird.

 

Aktiv mit Musik in der Grundschule mit DONIKKL

Lehrerfortbildung ist im Kontext zu medialen Innovationen und modernen musikalischen Musik- und Literaturformen ein wichtiger Bestandteil des Angebots an Akademiekursen. Auch für Pädagogen im Segment der Grundschulen und Erzieher/innen im Vorschulbereich werden u.a. mit dem Kinderpopstar DONIKKL praxisnahe Akzente gesetzt. Das Angebot im Instrumentalbereich wird in Zukunft noch stärker ausgebaut.

Die Universität Regensburg bietet in Kooperation mit den Bezirksregierungen Niederbayern und Oberpfalz und der Bayerischen Musikakademie Schloss Alteglofsheim einen zertifizierten Musik-Nachqualifizierungslehrgang der besonderen Art an. SPRING (SPRache lernen durch sINGen, Bewegung und Tanz) ist ein neu konzipiertes Musik- und Sprachqualifizierungsmodell  für Grundschullehrkräfte, das Bezug auf den Umgang mit Flüchtlingskindern aus musikdidaktischer Perspektive nimmt. Es bereitet auf die pädagogische Praxis in internationalen Klassen vor und trägt damit den Anforderungen einer Kompetenzorientierung des LehrplanPLUS in besonderer Weise Rechnung.

Zum Kurskalender

Erstmalig und mit großem Erfolg fand das Wintercamp Metal:Winter:Wonderland powered by Wackenfoundation Anfang 2016 statt. Das fünftägige "Metal:Winter:Wonderland" richtet sich insbesondere an 13- bis 17-jährige Jugendliche mit Interesse an handgemachter Musik. Teilnehmen können nicht nur die so genannten Rockinstrumente, sondern auch die "Klassischen" wie z.B. Cello, Geige, Flöte, Posaune, Saxophon. Drumsets und Bassanlagen werden komplett von der Akademie und Sponsoren gestellt.

Gray Earls Music Ltd. Prof. Dr. Wolfgang Wiegard

Das Renter-Rock-Projekt wurde von Bernd Schweinar, dem künstlerischen Leiter der Musikakademie Alteglofsheim, Anfang 2012 ins Leben gerufen. Seither gibt es mehrere Bands, die sich in unterschiedlichen Musikstilen gefunden haben. Das Alter der Beteiligten reicht von Mitte Fünfzig bis 76 Jahre.

Zweimal im Jahr veranstaltet die Musikakademie ein Rentner.Rock.Festival bei dem jeweils drei bis vier Projektbands die Gelegenheit bekommen, ein Konzert zu gestalten.

Weitere Informationen zum Rentner-Rock-Projekt

Geschäftsleitung

Ansprechpartner

Franz-Josef Hiermann (Geschäftsleiter)
Bernd Schweinar (Künstlerischer Leiter)
Adrian Ebert (Verwaltungsleiter)

Akademien in Deutschland