23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Bundesakademie für Kulturelle Bildung e.V.
Schlossplatz 13
D-38304 Wolfenbüttel

Fon: +49-(0)5331-808411
Fax: +49-(0)5331-808413

E-Mail: post[at]bundesakademie.de
Internet: www.bundesakademie.de

www.facebook.com/bundesakademie
www.twitter.com/bundesakademie

Schünemannsche Mühle, Gästehaus der Bundesakademie Wolfenbüttel

Die Bundesakademie Wolfenbüttel (ba●) ist einer der bedeutendsten Anbieter für praxisnahe berufliche Fort- und Weiterbildung im Bereich Kulturelle Bildung in Deutschland - Der Ort für Kunst, Kultur und ihre Vermittler.

Bei uns finden Sie Spezialisten, Querdenker und Trendsetter in der Kulturellen Bildung. Wir beraten und kooperieren mit Entscheidern, Multiplikatoren und Förderern. Die Bundesakademie steht in Praxis, Theorie und Forschung für Qualität, Inspiration und Nachhaltigkeit – wer bei uns war, kommt wieder!

Die Bundesakademie bietet jährlich insgesamt rund 180 Veranstaltungen, darunter Seminare, Qualifizierungsreihen und Tagungen in den Programmbereichen Bildende Kunst, Darstellende Künste, Kulturmanagement, -politik, -wissenschaft, Literatur, Museum und Musik an.

Das Angebot richtet sich an Kulturvermittelnde und -schaffende aus dem gesamten Bundesgebiet sowie dem angrenzenden Ausland und wird von rund 2.500 Teilnehmern pro Jahr, die hauptberuflich, nebenberuflich und ehrenamtlich tätig sind, in Anspruch genommen.

Der Programmbereich Musik bietet Workshops, Seminare sowie Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Chor und Stimme, Orchester und Instrumentalspiel, Musikpädagogik, Musikvermittlung, Veranstaltungskonzeption und -management, Öffentlichkeitsarbeit sowie fachübergreifende Projekte.

Studierende verschiedener Hochschulen können im Bereich der überfachlichen Professionalisierung anerkannte Studienleistungen auch durch den Besuch von Seminaren der Bundesakademie erbringen. Das legen Kooperationsvereinbarungen mit unterschiedlichen Hochschulen fest, die wir kontinuierlich weiter ausbauen. 

Ausstattung & Personal

Die Bundesakademie verfügt über mehrere Tagungs-, Seminar-, Unterrichts-und Gruppenräume verschiedener Größe mit Klavieren, Flügeln und reichhaltigem Orff- und Perkussionsinstrumentarium.

Der Programmbereich Musik hält eine Studiensammlung mit Musikalien, Tonträgern,Videos und Büchern bereit. Auch die übrigen Akademiebereiche sind mit Bibliothek, Kunstwerkstätten etc. großzügig eingerichtet. Ein Arbeitsraum für Multimedia-Entwicklung mit 12 vernetzten Rechnerarbeitsplätzen steht zur Verfügung. Medien wie Video- und HiFi-Anlagen sowie die übliche Tagungs- und Präsentationstechnik sind mehrfach vorhanden.

In einem eigenen Gästehaus stehen 46 Betten in 38 Zimmern zur Verfügung (alle mit Dusche/WC ).

Direktorin: Prof. Dr. Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss
Verwaltungsleiter: Dirk Naumann
Leiterin des Programmbereiches Musik: Kerstin Hädrich
Projektmanagement Programmbereich Musik: Lukas Bergmann
Seminarmanagement Programmbereich Musik: Sabine Oehlmann & Christina Günther
Gastbelegungen: Katharina Gudladt
PR & Presse: Jan Lauer

Akademien in Deutschland