23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

In diesem Kurs, der vom 26.- 27.07. an der Landesmusikakademie Sondershausen stattfindet, steht eine der bedeutendsten Orgellandschaften der Welt im Mittelpunkt. Die Teilnehmenden erarbeiten ihre Werke an zahlreichen authentischen Instrumenten, auf denen schon Bach, Liszt oder Reger musizierten. Zwei gemeinsame Abschlusskonzerte in Sondershausen und Weimar bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit zu einem persönlichen Auftritt innerhalb des Meisterkurses. die leitung übernimmt Martin Sturm, Professor für Orgel und Improvisation an der HfM FRANZ LIZT Weimar. 
Interessierte junge Talente, Studierende und Organiste*innen können sich noch bis zum 11.07. anmelden. 

www.landesmusikakademie-sondershausen.de 

Akademien in Deutschland