23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.


29.04.2022 - 01.05.2022
Ort: Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Klang-Räume: StimmSpiele (Modul 1)

Die sechs Module der Reihe „Klang-Räume“ sind als eigenständige, in sich abgeschlossene Veranstaltungen konzipiert und können daher sowohl einzeln als auch in beliebiger Kombination besucht werden.

Mit Tönen sprechen, singend Botschaften versenden, die Stimme "locken" – all das geht kreativ und lustvoll, ganz spielerisch und quasi nebenbei. Doch auch das Spielerische will gut bedacht und reflektiert sein: Wie finden Kinder zu eigener Stimme und Sprache? Können sie ihren individuellen Ausdruck, ihre eigenen Töne entdecken? Wie entwickeln sie körperliche und auditive Wahrnehmungsfähigkeiten in spielerischer und abwechslungsreicher Weise? Wie erleben Kinder das Singen in der Gruppe? Was bedeutet kindgemäßes Singen mit Vorschulkindern? Wie werden Lieder eingeführt und stimmbildnerisch eingesetzt und genutzt?

Ausgehend von diesen und ähnlichen Fragestellungen haben die Dozent*innen dieser Fortbildung die „KinderStimmen“ ins Leben gerufen. Im Zentrum des Berliner Kindergarten-Projektes steht die innovative und kreative Arbeit mit den Stimmen von Vorschulkindern, aber zugleich auch die Einbeziehung, Anleitung und Begleitung ihrer Erzieher*innen. Ganz unmittelbar an den individuellen Erfahrungen der Kinder ansetzend unterstützen StimmSpiele und Kinderlieder die improvisatorisch-spontane Klangentfaltung und somit die spannende Entdeckung der jungen Stimmen: „alltagstaugliche“ Elemente, die sich ganz leicht in das (Kinder-)Leben in Kindergarten, Schule und Zuhause integrieren lassen.

Themen:

• die eigene Singstimme entdecken
• stimmbildnerisches Singen mit Kindern
• Grundlagen der Stimmphysiologie
• Aufbau eines kindgerechten „Einsingens“
• Rituale und Räume, Anlässe und Zeiten, tägliches Üben und Singen
• die musikalischen Elemente: Hinführung zum eigenen Anleiten
• Singen als Erfahrung in der Gruppe, soziale Interaktionen
• Bewegungsspiele, Konzentrations- und Wahrnehmungs-Spiele
• Hinführung zum Improvisieren und zu freiem Umgang mit der Stimme
• Vorüberlegungen und Schritte der Einstudierung eines Liedes

Nach Abschluss aller Module – in Kombination mit mehrjähriger Unterrichtserfahrung – haben Sie die Möglichkeit, an der SBS-Zertifizierung teilzunehmen. Die Teilnahme an der SBS-Zertifizierung wird vorausgesetzt, um innerhalb des Förderweges "Singen-Bewegen-Sprechen", einem Förderweg von SPATZ (Sprachförderung in allen Tageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf), als SBS-Lehrkraft zugelassen zu werden. Weitere Informationen zu "Singen-Bewegen-Sprechen" finden Sie unter www.arge-sbs.de.

Details
30.04.2022
Ort: Schloss Kapfenburg
3. Forum Schloss Kapfenburg — Musik & Medizin

Musik und Medizin – das Forum Schloss Kapfenburg fördert den offenen interdisziplinären Austausch zwischen Musikern, Pädagogen, Therapeuten, Ärzten und allen Interessierten.
 
Nach einer Vortragsreihe rund um aktuelle Forschungsergebnisse am Vormittag haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in einer Diskussionsrunde über die präsentierten Inhalte auszutauschen. Am Nachmittag wird die Reihe mit praxisorientierten Beiträgen fortgesetzt.
 
Themen des 3. Forums sind unter anderem Gehörschutz, Bewegung und Klopftechniken, die neuropsychologischen Wirkungen von Musik sowie die auditive Kognition. Zudem wird die wissenschaftliche Leiterin des Forums, Prof. Dr. med. Annette Limberger (Hochschule Aalen), die aktuellsten Forschungsergebnisse im Bereich der Auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS) vorstellen.
 
Als Referenten konnte die Stiftung Schloss Kapfenburg Experten wie Prof. Dr. Eckart Altenmüller (Institut für Musikphysiologie und Musikermedizin Hannover), Dr. Stephan Berg (Universität Marburg, Institut für Sportwissenschaft und Motologie) oder Prof. Dr. Jonas Obleser (Universität zu Lübeck) gewinnen.

Details
23.05.2022 - 27.05.2022
Ort: Internationale Musikbegegnungsstätte Haus Marteau
Meisterkurs für Viola

Solowerke, Sonaten und Konzerte

Details
30.05.2022 - 03.06.2022
Ort: Internationale Musikbegegnungsstätte Haus Marteau
Meisterkurs für Cello und Kammermusik

Konzert- und Sonatenliteratur sowie ausgewählte Kammermusikwerke

Details
07.06.2022 - 10.06.2022
Ort: Internationale Musikbegegnungsstätte
Orientierungskurs für junge Sänger

Kurs für junge Sänger zwischen 10 und 16 (18) Jahren Einführung in die Musik-Kinästhesie

Details
13.06.2022 - 17.06.2022
Ort: Internationale Musikbegegnungsstätte Haus Marteau
Meisterkurs für Kontrabass

Solorepertoire, Orchesterstudien und Kontrabass-Ensemble

Details
13.06.2022 - 16.06.2022
Ort: Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Die Band

Authentische Botschaften, glaubhafte Emotionen, reibungslose Kommunikation und professionelles Zusammenspiel: Es ist ein unglaubliches Gefühl, wenn Song, Arrangement, Musiker*innen und Sound auf der Bühne oder dem Tonträger perfekt zusammenkommen. „Die Band“ bringt Bands und Musiker*innen auf die richtige Spur, bietet ausgiebige Praxis, Raum für musikalische Experimente und Entwicklungen, vermittelt spannende Einblicke in professionelles Producing und gibt individuellen Support – und das in einer kreativ-entspannten Umgebung mit herausragender Studioausstattung und Live-Technik sowie hochflexiblen Arbeitsbedingungen.

  • kreative Potenziale finden, entwickeln & nutzen
  • Bandcoaching, Probentechnik & Kommunikation
  • Arranging, Rehearsing & Recording im Probenraum
  • bedarfsorientierter Instrumentalunterricht
  • Gitarre- & Drum-Special: Sound & Studio
  • Keyboards, Vocals & Producing
Details
18.06.2022
Ort: Musikbildungszentrum Südwestfalen
Musizieren mit pflegebedürftigen und demenziell veränderten Menschen

Diese Fortbildung vermittelt einen Einblick in ein Konzept der musikalischen Gruppenarbeit in Einrichtungen der Altenhilfe. In der Begleitung pflegebedürftiger und demenziell veränderter Menschen bietet Musik vielfältige Möglichkeiten: Freude, Wohlbefinden und Zugehörigkeit zu erleben, Erinnerungen und Ressourcen zu beleben, Bewegungen und Erleben zu ermöglichen.

Gesang und musikalisches Spiel brauchen keine Vergangenheit und keine Zukunft, und schaffen doch immer wieder neu Verknüpfungen zu Erfahrungen und Empfindungen. Eine wohlwollende und wertschätzende Umgebung ermuntert zum spielerischen Gestalten, zur Wahrnehmung der eigenen Wirksamkeit und zum gelingenden Kontakt mit anderen Menschen. Wir singen, tanzen und musizieren mit Spielmodellen, die in der Praxis entstanden sind.

Details
21.06.2022 - 24.06.2022
Ort: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW
Atelier MusiKunst

MusiKunst für Absolvent*innen ist fachlicher Austausch, Beratung, interdisziplinäre künstlerische Projektarbeit, Performances, Akademie on Tour (Besuch von Festivals, Konzerten, Ausstellungen) und Überraschung zugleich.

Voraussetzung

Musik- und Bewegungspädagog*in (ARS) oder Absolvent*innen der Studienrichtungen EMP, Rhythmik oder vergleichbarer Studiengänge in Musik und Bewegung nach Rücksprache.

Details
22.06.2022 - 26.06.2022
Ort: Internationale Musikbegegnungsstätte Haus Marteau
Meisterkurs für Violine

Violinmusik und Violintechnik

Details
27.06.2022 - 01.07.2022
Ort: Internationale Musikbegegnungsstätte Haus Marteau
Meisterkurs für Gesang

Freie Repertoirewahl aus Lied, Oratorium, Oper und Operette

Details
01.07.2022 - 04.07.2022
Ort: Internationale Musikbegegnungsstätte Haus Marteau
Meisterkurs für Klavier

Vorbereitung für Wettbewerbe und Aufnahmeprüfungen

Details
04.07.2022 - 08.07.2022
Ort: Internationale Musikbegegnungsstätte
Meisterkurs für Gesang

Musik-Kinästhesie als Mittel der Musik zu begreifen, zu hinterfragen, zu somatisieren und so möglichst authentisch zu interpretieren. Arien und Lieder nach eigener Wahl.
Empfohlene Literatur: Von Schönberg bis Rihm – eine Anleitung zum Studium des zeitgenössischen Liedes (Schott-Verlag).

Details
25.07.2022 - 31.07.2022
Ort: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW
8. Creativ Drum Camp

Zum „Drum Camp“, veranstaltet vom deutschsprachigen Schlagzeugerverband Percussion Creativ, treffen sich 60 fortgeschrittene Drummer*innen und Percussionist*innen aller Genres im Alter zwischen 14 und 60 Jahren. An fünf Tagen stehen neben dem Unterricht und Workshops zu aktuellen Themen rund ums Schlagzeug Konzerte der Teilnehmer*innen und Dozent*innen auf dem Programm.

Voraussetzungen

Mindestens ein Jahr Schlagzeugunterricht, gute Kenntnisse im Notenlesen und Banderfahrung

Hinweis

In der Akademie der Kulturellen Bildung sind ausreichend Proberäume mit Schlagzeugen vorhanden.

Details
25.07.2022 - 29.07.2022
Ort: Haus Marteau
Meisterkurs für Klavier

Klavierwerke aller Stilepochen

Details

Die hier dargestellten Kurse und Veranstaltungen sind ein Auszug aus dem Informationsportal Musikalische Fort- und Weiterbildung des Deutschen Musikinformationszentrums (MIZ). Jährlich erfasst das MIZ mehr als 2.000 offen ausgeschriebene Musikkurse, Kongresse, Musiklehrgänge sowie Seminare und Workshops im Bereich Musik von über 300 Anbietern aus ganz Deutschland.

Weiterlesen

Akademien in Deutschland