23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Frei-Spiel

Frei spielen oder freispielen? Am besten beides! Einfach einmal (fast) alles hinter sich lassen, abseits einengender stilistischer Schubladen, ohne Kreativitätskiller wie „falsch“ und „richtig“: Musik machen, sich inspirieren lassen und Neues erproben, mit Emotion, Lust und Neugier auf Jazz, Rock, Pop & mehr! Improvisation und Groove, Timing und Phrasierung, Skalen und Harmonien sind kein Geheimcode von Spezialist*innen. Lebendiges und vitales Musizieren entwickelt sich vor allem durch Ausprobieren und Experimentieren – und dies in allen Genres! • Blick über den Tellerrand: von Duke Ellington bis zum modernen Jazz

  • Interpret*innen, Stile & Standards
  • Patterns, Chords & Scales
  • Improvisation & freies Spiel
  • instrumentenspezifisches Coaching
  • Aspekte der Methodik & Vermittlung 

Kursleiter:
Tilmann Dehnhard, Julia Hülsmann, Susanne Paul, Tobias Reisige, Christina Hollmann (Leitung)

zurück

Termin:
18.11.2019 - 22.11.2019

Veranstaltungsort:
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Hugo-Herrmann-Straße 22, 78647 Trossingen

Veranstalter:
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

Träger:
Sekretariat

Kosten:
Teilnahmebeitrag 240,00 €, Vollpension im Zweibettzimmer 148,00 €, Vollpension im Einzelzimmer 188,00 €

Anmeldung:
Sekretariat

sekretariat[at]bundesakademie-trossingen.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland