23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Musik von Anfang an

»Elementare Musik ist nie Musik allein, sie ist mit Bewegung, Tanz und Sprache verbunden, sie ist eine Musik, die man selbst tun muss, in die man nicht als Hörer, sondern als Mitspieler einbezogen ist.« (Carl Orff)

Elementare Musikpraxis (EMP) ermöglicht Kindern bereits in jungen Jahren einen ganzheitlichen kreativen Zugang zu Musik in allen Formen; einen Zugang, der noch frei ist von Festlegungen auf ein bestimmtes Instrument oder die Stimme. Es geht darum zu begeistern, neugierig zu machen, vorhandene Fähigkeiten zu erkennen, bereits früh weiterzuentwickeln und zu fördern.

Themen und Inhalte:

Unterrichtspraxis
Grundlegende didaktische und methodische Fragestellungen

  • Unterrichtsplanung & Reflexion
  • Handlungsstrategien in den verschiedenen Unterrichtssituationen
  • Umgang mit Diversität
  • Entwicklungspsychologie
  • neurophysiologische Grundlagen des Lernens
  • audiationsbasiertes Musiklernen

Musikalisch-künstlerische Praxis

  • Entwicklung von Kinderkonzerten & elementaren Performance-Projekten
  • unterrichtspraktisches Instrumentalspiel auf Akkordinstrumenten
  • elementares Vokal- und Instrumentalensemble
  • elementares Arrangieren
  • Bewegungsgestaltung

Kommunikation & Selbstwirksamkeit

  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Empathie und Resonanz
  • Teamteaching & Teambildung im Unterrichts- und Musikschulkontext
  • Kommunikation mit Schüler*innen, Eltern,

Kooperationspartner*innen

  • Organisatorisches
  • Kooperationsmodelle mit Kindertagesstätten, allgemeinbildenden Schulen und Vereinen
  • Öffentlichkeitsarbeit/Elternarbeit
  • Konfliktstrategien/rechtliche Fragen
  • Orientierungsangebote von der EMP zum Instrumental- oder Vokalunterricht

Kursleiter:
Prof. Dr. Almuth Süberkrüb (Konzeption) Prof. Thomas Holland-Moritz (Konzeption) Micaela Grüner Jeanne Kompare-Zecher Franziska Julia Sohn Anne Kaack-Heyens Gunter Sotier Sigrid Reich (Leitung)

zurück

Termin:
17.05.2021 - 21.05.2021

Veranstaltungsort:
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Hugo-Herrmann-Straße 22, 78647 Trossingen

Veranstalter:
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

Träger:
Sekretariat

Kosten:
Teilnahmebeitrag 260,00 € Vollpension im Zweibettzimmer 148,00 € Vollpension im Einzelzimmer 188,00 €

Anmeldung:
Sekretariat

sekretariat[at]bundesakademie-trossingen.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland