23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Ukulele im Unterricht

Für Kinderhände prädestiniert, hat die Ukulele einen weiteren Vorteil: Sie kann zur einfachen Liedbegleitung und zum Spiel im großen Ensemble eingesetzt werden. Musizieren mit der Ukulele im Klassenverband ist mehr als additives Klassenmusizieren - die Schüler lernen einerseits ein Melodie- andererseits auch ein Harmonieinstrument nahezu im Handumdrehen spielen. Im Kurs wird die Konzeption der Ukulelenklasse vorgestellt, die auf einen am Musikalisierungsprozess orientierten Musikunterricht mit Anbahnung von Kompetenzen im harmonischen, rhythmischen und melodischen Bereich abzielt. Dabei werden sowohl erste Akkorde zur Liedbegleitung als auch mehrstimmige Begleitsätze gemeinsam musiziert. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt; wohl aber Freude am Ausprobieren und Kennenlernen neuer Aspekte von Musikunterricht. Instrumente werden gestellt.

Kursleiter:
Michael Fromm ist Musiklehrer an der Pestalozzischule Landau, Fachleiter am Studienseminar Rohrbach und Dozent für den Master-Bereich „Educating Artist“ an der Popakademie Baden-Württemberg. Er ist in der Lehrerfort- und Weiterbildung u.a. für BMU, VDM, bdpm, Let’s make Music und Apple tätig. Er betreibt den Musiklehrerblog www.musik-fromm.de. Er ist Autor der bei Helbling erschienenen "Ukulelenklasse" und von 1stClassRock – die Bandklasse, erschienen im Lugert-Verlag. Weiterhin ist er als Autor für unterrichtsrelevante Themen tätig und schrieb und schreibt u.a. in „Musik in der Grundschule“, „Grundschule Musik“, „Bausteine Musikunterricht“, „Praxis Grundschule“, „Praxis des Musikunterrichts“, „Klasse Musik“ und „Computer im Musikunterricht“. Darüber hinaus ist er seit 2011 Mitherausgeber von „Grundschule Musik“ im Friedrich Verlag.

zurück

Termin:
05.10.2020 - 06.10.2020

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz
Am Heinrichhaus 2, 56566 Neuwied-Engers

Veranstalter:
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz

Träger:
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.V.

Kosten:
inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 115 €, im DZ 106 €

Anmeldung:
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.V.
Am Heinrichhaus 2, 56566 Neuwied-Engers
Telefon: (02622) 9052-0, Fax: (02622) 9052-52
info[at]landesmusikakademie.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland