23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Exzellenz-Labor Gesang//Oper

Für die Sänger*innen findet eine Präzisierung des künstlerischen Profils statt. Themen wie die Rollenwahl, Auswahl des Vorsingprogramms, und Mental- und Auftrittstraining sind ebenso Gegenstand des Workshops, wie der gesangstechnische und stilistische Feinschliff. Den Korrepetitor*innen werden fundierte stilistische Kompetenzen zur Hand gegeben. Musikalische Dramaturgie, Orchestersimulation am Klavier und Coaching von Sängern*innen werden ebenso behandelt. Das Exzellenz-Labor ist ein neues Format der Kompetenzvermittlung im Verbund hochqualifizierter Spezialisten.

Für Sänger

  • Präzisierung des künstlerischen Profils
  • zutreffende Rollenwahl
  • wirkungsvolles Vorsing-Programm
  • Arbeit an ganzen Partien und/oder Arien für Vorsingen
  • gesangstechnischer und stilistischer Feinschliff
  • Mental-und Auftrittstraining

Für Korrepetitoren

  • Fundierte stilistische Kompetenzen
  • Sicherheit in musikalischer Dramaturgie
  • wirkungsvolle Orchestersimulation am Klavier
  • erfolgreiches und effizientes Coaching von Sänlgern
  • Mental-und Auftrittstraining

Kursleiter:
Hedwig Fassbender (Frankfurt) - Stilistik deutsches Repertoire, Gesangstechnik, Gesamtleitung Fausto Nardi (Hamburg) - Stilistik Mozart und Barock, Arien und Rezitativarbeit René Massis (Paris) - Stilistik französisches Repertoire, Karriereberatung Enrico Maria Cacciari (Zürich) - Stilistik italienischer Belcanto Amélie Sator (Köln) - Beratung Konzert- und Audition-Kleidung Mathias Hermann (Frankfurt) - Auftrittstraining Petra Keßler (Duisburg) - Mentaltraining Rebecca Meitlis (London) - Feldenkrais Nadja Akra (Würzburg) - Styling/Make-up Daniela Kabs (Frankfurt) - Kurs-Koordination

zurück

Termin:
22.08.2021 - 01.09.2021

Veranstaltungsort:
Musikakademie Schloss Weikersheim
Marktplatz 12 , 97990 Weikersheim

Veranstalter:
Musikakademie Schloss Weikersheim

Träger:
Daniela Kabs

Kosten:
Der Kurs kostet 620 € für Sänger*innen und 420 € für Pianisten*innen. Die Anmeldegebühr wird bei Zulassung auf die Kursgebühr angerechnet. Im Beitrag enthalten sind 11 Kurstage mit Unterricht bei allen Dozenten, 10 Übernachtungen im Einzelzimmer und Vollverpflegung. Es gibt - auf Antrag - begrenzte Möglichkeiten zur Reduzierung der Kursgebühren.

Anmeldung:
Daniela Kabs
Telefon: 06915 4007202,
elg[at]jeunessesmusicales.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland