23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Jazzimprovisation für Einsteiger oder: Wie der Horizont diatonisch erweitert werden kann

Einfache Jazz-Standards dienen als Grundlage für erste Improvisationen. Elemente aus den Stücken werden dafür als Vorlage eingesetzt - neben dem Tonmaterial des Themas reicht häufig eine Tonleiter, um über die Harmonik des Stückes zu improvisieren. Ausgangspunkt sind Motive aus den Melodien, die umspielt, erweitert oder deren Rhythmik und Phrasierung als Ausgangspunkt für Improvisationen genutzt werden können. Auch die Form eines Stückes bietet Anhaltspunkte für einen ersten Improvisationszugang. So ergeben sich immer wieder neue Ansätze, eine Improvisation aufzubauen - dies wird im Workshop ausführlich geübt.

Kursleiter:
Christof Griese

zurück

Termin:
28.08.2021 - 29.08.2021

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Veranstalter:
Landesmusikakademie Berlin

Träger:
Landesmusikakademie Berlin

Kosten:
79,50 Euro

Anmeldung:
Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
Telefon: 030 53071203, Fax: 030 53071222
welcome[at]landesmusikakademie-berlin.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland