23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Meisterkurs 2021 - Historische Orgeln in Thüringen

In diesem Kurs lernen Sie nicht nur eine der bedeutendsten Orgellandschaften der Welt näher kennen, sondern erarbeiten Ihre Werke an zahlreichen authentischen Instrumenten, auf denen schon Johann Sebastian Bach, Franz Liszt oder Max Reger persönlich musizierten. An bedeutenden historischen Orgeln, wie beispielsweise der Trost-Orgel in Waltershausen, der Ladegast-Orgel in Merseburg oder der Wender-Orgel in Arnstadt, vertiefen Sie sich in inspirierende Klangwelten und erlangen neue Impulse für Ihre Interpretationen. Der Kurs ist ebenso offen für Orgelimprovisation und Orgelkomposition. Ein gemeinsames Abschlusskonzerte in Sondershausen bieten Ihnen die Möglichkeit zu einem persönlichen Auftritt innerhalb dieses Meisterkurses.

Prof. Martin Sturm, Professor für Orgel und Improvisation an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, ist Gewinner zahlreicher internationaler Wettbewerbe, u. a. Internationale Orgelwoche Nürnberg, Internationaler Orgelimprovisationswettbewerb Schwäbisch Gmünd, International Organ Competition St Albans. Weiterhin Preisträger des Kulturpreises Bayern sowie der Keck-Köppe-Förderstiftung für "außergewöhnliche künstlerische Leistungen". Internationale Konzerttätigkeit als Interpret und Improvisator sowie zahlreiche CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen. Mitherausgeber der Fachzeitschrift organ - Journal für die Orgel, intensives Schaffen als Komponist, Berater bei zahlreichen Orgelneubauten  und - restaurierungen. Studium an den Hochschulen in Würzburg und Leipzig bei Prof. Christoph Bossert, Prof. Martin Schmeding und Prof. Thomas Lennartz.

Kursleiter:
Prof. Martin Sturm

zurück

Termin:
28.10.2021 - 31.10.2021

Veranstaltungsort:
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Lohberg 11, 99706 Sondershausen

Veranstalter:
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Träger:
Michael Bolte

Kosten:
Anmeldung: 150,00 € | Aktivengebühr: 200,00 € | Hospitationsgebühr: 150,00 € Die Anmeldegebühr wird mit den Teilnehmergebühren verrechnet. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit allen Informationen zur Überweisung der Anmeldegebühr. Zzgl. Kosten für Unterkunft und Verpflegung: Teilnehmer bis 27 Jahre im DZ: 75,00 € | EZ: 90,00 € Teilnehmer über 27 Jahre im DZ: 124,50 € | EZ: 139,50 €

Anmeldung:
Michael Bolte
Telefon: 01520-5734370,
bolte[at]landesmusikakademie-sondershausen.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland