23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Wenn Ihre Einrichtung ähnliche Strukturen aufweist und Sie Mitglied unseres Verbandes werden möchten, wenden Sie sich bitte an das Sprecherteam. Anhand der Geschäftsordnung des Verbandes werden die formalen Kriterien geprüft und Ihr Aufnahmeantrag der Mitgliederversammlung, die mindestens einmal jährlich - meistens im 1. Quartal - tagt, zur Entscheidung vorgelegt.

 

Der Verband kann andere Institutionen musikalischer Fort- und Weiterbildung einladen. Diese Gastinstitutionen haben keinen ordentlichen Mitgliedsstatus, können aber kooptiert werden.

Derzeit sind zwei Insitutionen kooptiert: das Akoestikum (NL) und die Carinthische Musikakademie (A).

Akademien in Deutschland