23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: "Meine Sprache versteht die ganze Welt" - Sprachförderung durch Musik und Bewegung

Corona update vom 3.3.21: Dieser Kurs sollte ursprünglich im März 2021 stattfinden. Er wurde pandemiebedingt auf die neuen Termine am 3. und 10. Juni 2021 verlegt.

Alle Kinder profitieren für ihre sprachliche Entwicklung von Musik und Bewegung. Das gilt für Kinder jeglicher Herkunft und jeglicher Kommunikationslust. Der Kurs zeigt, wie Instrumental- und Wahrnehmungsspiele, Bewegung, Tanz, Liedgut und Verse aus Erst- und Zweitsprache dazu führen, dass Kinder auf vielfältige und kreative Weise ihre Sprachkompetenz erweitern können. Sie verbessern damit ihren Wortschatz, den sprachlichen Ausdruck, ihren Satzbau und die Aussprache. Die Kursteilnehmer*innen erhalten Anregungen für vielfältige Sprachanlässe im Kita-Alltag und methodische Ansätze zur Verknüpfung von Musik, Wort und Tanz, die praktisch anwendbar sind. Der fachliche Austausch sensibilisiert zusätzlich für den eigenen Umgang mit Sprache im Berufsalltag. Für die Zeit zwischen den beiden Kurstagen ist ein Webinar geplant.

Kursleiter:
Kathrin Daum // Christiane Snigula

zurück

Termin:
03.06.2021 - 10.06.2021

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Veranstalter:
Landesmusikakademie Berlin

Träger:
Landesmusikakademie Berlin

Kosten:
79,50 Euro (ermässigt: 30,00 Euro) für Erzieher*innen an Berliner und Brandenburger Einrichtungen (nur mit Nachweis)

Anmeldung:
Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
Telefon: 030 53071203, Fax: 030 53071222
welcome[at]landesmusikakademie-berlin.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland