23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Klezmer-Musik - neues Material, neue Zugänge

Seit Jahrzehnten ist die Klezmer-Musik aus unserer Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Musizierende - auch aus dem Amateurbereich - möchten tiefer in diese Musik eintauchen, immer öfter auch im Instrumentalunterricht. Aber was ist eigentlich die Klezmer-Musik? Welches Notenmaterial gibt es, und wie arbeitet man damit, so dass das Ergebnis am Ende wirklich nach Klezmer-Musik klingt? Unter der Leitung des Violinisten Mark Kovnatsky werden neues spannendes Repertoire sowie neue Zugänge zur Klezmer-Musik vorgestellt. Besonders geeignet für Akkordeon, Klavier und Gitarre sowie sämtliche Melodieinstrumente, wobei Klarinette und Geige eine Sonderrolle einnehmen.

Kursleiter:
Mark Kovnatskiy

zurück

Termin:
24.09.2021 - 26.09.2021

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Veranstalter:
Landesmusikakademie Berlin

Träger:
Landesmusikakademie Berlin

Kosten:
79,50 Euro

Anmeldung:
Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
Telefon: 030 53071203, Fax: 030 53071222
welcome[at]landesmusikakademie-berlin.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland