23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Impulse für meine Musik: Loopstations und Klangeffekte mit Smartphone-Apps (Digital-Workshop)

Apps auf dem Smartphone können die aufwändige und teure Technik professioneller Loopstations und Effektgeräte inzwischen perfekt imitieren und machen es einfach, damit zu experimentieren – installieren kann sie jede*r. Wie man aber mit den Programmen künstlerisch umgeht und das Beste aus ihnen herausholt, bedarf einiger Übung. Veit Steinmann zeigt in klaren Schritten, wie man effektiv mit diesen Apps umgeht und dabei ganz neue künstlerische Wege beschreiten kann. Zudem ist die Ein-Frau/Mann-Band aktuell höchst corona-konform!

Teil 4/4 der Reihe »Impulse für meine Musik«: Improvisation, Loop Stations oder Auftrittstraining: Entdecke neue Facetten von dem, was du mit deinem Instrument oder deiner Stimme machen kannst, probiere neue Techniken und neues Know-how für dein Musikmachen. Die Workshops setzen da an, wo Youtube-Tutorials nicht mehr weiterhelfen. Mit einem Profi gehst du die ersten Schritte in ein neues Gebiet und bekommst ganz konkrete Tipps für deine konkrete Ausgangssituation. Es ist nicht wichtig, wie weit du schon bist. Die vorgestellten Methoden sind eine Bereicherung für jede Lernstufe. Einzige Vorbedingung: Erste Auftrittserfahrungen solltest du haben.

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Zahl der Plätze begrenzt.

Der Workshop findet online statt. Es wird das Programm »Zoom« verwendet. Wir empfehlen, dass die Teilnehmer*innen das Programm vor Kursbeginn installieren und testen.

Kursleiter:
Veit Steinmann

zurück

Termin:
05.06.2021

Veranstaltungsort:

Veranstalter:

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei, die Zahl der Plätze begrenzt.

Anmeldung:

gaeste[at]musikkultur-rheinsberg.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland