23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Klang-Räume

Jeder kennt sie, aber sie sind etwas in Vergessenheit geraten und fristen in vielen Schränken ein einsames Dasein: die Orff-Instrumente! Welche Instrumente gehören überhaupt dazu und wie benutzt man sie richtig? Wie werden schöne und interessante Klänge erzeugt? Was sind die speziellen Spielweisen bei Stabspiel und Xylophon? Und wie vermittelt man diese Vielfalt an Instrumenten und an Spielmöglichkeiten sinnvoll und mit Freude an Kinder und Jugendliche? Neben der Information über die Instrumente geht es in diesem Seminar vor allem um das gemeinsame elementare Musizieren - immer in Verbindung mit Sprache und Bewegung, denn: "Elementare Musik ist nie Musik allein..." (Carl Orff)

Themen und Inhalte

  • gemeinsames Spiel mit Orff-Instrumenten in altersgemischten Gruppen
  • elementare Musizierangebote für kleine und große Gruppen
  • Klang- und Wahrnehmungsspiele
  • Spielstücke von "ganz einfach" bis "anspruchsvoll"
  • Hörbeispiele und Literaturtipps
  • interdisziplinäre Gestaltungsansätze

Kursleiter:
Leitung: Sigrid Reich Dozentin der Bundesakademie Sachbearbeiterin: Katharina Werwein Dozent*innen: Micaela Grüner

zurück

Termin:
15.07.2022 - 17.07.2022

Veranstaltungsort:
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Hugo-Herrmann-Straße 22, 78647 Trossingen

Veranstalter:
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

Träger:
Sekretariat

Kosten:
Kosten pro Modul: Teilnahmebeitrag 130,00 € Vollpension im Zweibettzimmer 84,00 € Vollpension im Einzelzimmer 104,00 €

Anmeldung:
Sekretariat
Hugo-Herrmann-Straße 22, 78647 Trossingen

sekretariat[at]bundesakademie-trossingen.de

Webseite:
Homepage

Akademien in Deutschland