23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Jazzpiano

Improvisation ist in der DNA des Jazz tief verwurzelt und meint die spontane Komposition "im Moment" des Spiels. Das können melodische Linien oder Begleitungsteile sein, die Jazz als Musik so spannend und unvorhersehbar machen. Der Kurs Jazzpiano nimmt das Spiel über Akkorde, sogenannte Changes, in den Fokus. An diesem Wochenende wird kadenzbezogenes Improvisieren in Theorie und Praxis beleuchtet und intensiv geübt.
Themen sind dabei der Akkordaufbau und Akkordsymbole, die wichtigsten Kadenzen in Dur und Moll sowie gängige Erweiterungen und Veränderungen der Grundakkorde. Gespielt und ausprobiert wird am Klavier, im Miteinander mit dem Dozenten und der Gruppe. Keyboards und Kopfhörer zum individuellen Nachvollziehen und Üben stehen zur Verfügung.

Das Seminar richtet sich an Pianist:innen, mit ersten Vorerfahrungen im Jazz. Grundlagen im Klavierspiel mit zwei Händen sowie in der Harmonielehre sollten vorhanden sein: Das Spiel von Dreiklängen, deren Umkehrungen sowie das einfache Kadenzspiel mit den Stufen I, IV und V.

Kursleiter:
Herr Klaus Ignatzek

zurück

Termin:
24.11.2023 - 26.11.2023

Veranstaltungsort:
Nordkolleg Rendsburg
Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg

Veranstalter:
Nordkolleg Rendsburg

Träger:
Martin Berner

Kosten:
227,00 €, ermäßigt 170,00 €, zzgl. Übernachtung und Verpflegung DZ 122,60 €

Anmeldung:
Martin Berner
Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg
Telefon: (04331) 14380,
buchung[at]nordkolleg.de

Webseite:
Homepage