23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Young Geigen Camp

Du bist dem Junior Geigen Camp entwachsen, doch das gemeinsame Musizieren im großen Geigen-Ensemble ist weiterhin dein Ding? Du beherrschst bereits das Lagenspiel (möglichst) bis zur 4. Lage, kannst dein Spiel mit Vibrato verfeinern und hast die Grundstricharten drauf, ohne das spiccato ein Fremdwort für Dich ist? Wenn auch eine Synkope Dich nicht aus der Fassung bringt und das Pausenzählen kein Neuland ist, dann bist Du im Young Geigen Camp genau richtig! In einem breiten Repertoire von Barock bis hin zur Filmmusik ist alles möglich. Höhepunkt und Abschluss ist ein gemeinsames Konzert mit den Musikern*innen des Young Cello Camps.

Kursleiter:
Rainer Nürnberger (Würzburg) Er wurde mit 11 Jahren Jungstudent am Brucknerkonservatorium Linz/Österreich. Sein Studium an der Musikhochschule Würzburg schloss er 2005 mit dem Konzertdiplom ab. Als Mitglied des dogma chamber orchestra und langjährige Aushilfe der Nürnberger Symphoniker ist ihm die Balance zwischen Pädagogik und Musikpraxis sehr wichtig. Neben seiner Anstellung als Musikschullehrer in Veitshöchheim ist er als freiberuflicher Dozent tätig.

zurück

Termin:
23.02.2024 - 25.02.2024

Veranstaltungsort:
Musikakademie Schloss Weikersheim
Marktplatz 12, 97990 Weikersheim

Veranstalter:
Musikakademie Schloss Weikersheim

Träger:
Natascha Füger

Kosten:
195,00 € (inklusive Unterkunft im Mehrbettzimmer und Verpflegung)

Anmeldung:
Natascha Füger
Telefon: (07934) 9936-15,
fueger[at]jeunessesmusicales.de

Webseite:
Homepage