23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Beschreibung: Oratorienkurs

Praxisnahe methodische und dirigentische Hilfen werden sowohl vor Chor und Orchester als auch in Einzelberatung mit Klavier erprobt. Den aktiven Kursteilnehmer*innen stehen sowohl ein kleines Sinfonieorchester (Streicher, Holzbläser und Hörner) als auch ein gemischter Chor zum praktischen Arbeiten an wichtigen und interessanten Chören, Rezitativen und Ouvertüren des Oratorien-Repertoires zur Verfügung. Eine passive Teilnahme ist ebenso möglich und umfasst neben dem Chorsingen auch Gruppen-Dirigierunterricht. Die Anreise der aktiven Teilnehmer*innen (Dirigieren) erfolgt am 12.04.2024 bis 12 Uhr, die Anreise der Teilnehmer am Chor bzw. Orchester erfolgt am 12.04.2024 bis 18 Uhr. Kurswerke: Ausschnitte aus Felix Mendelssohn Bartholdys "Lobgesang", "Wie der Hirsch schreit", Rezitative aus dem "Elias" und Johannes Brahms "Schicksalslied"

Kursleiter:
UMD a.D. Veronika Stoertzenbach KMD a.D. Prof. Dieter Kurz N.N. Ina Stoertzenbach Jan Stoertzenbach Lukas Bauer Benedikt Engel

zurück

Termin:
12.04.2024 - 14.04.2024

Veranstaltungsort:
Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Schloßbezirk 7, 88416 Ochsenhausen

Veranstalter:
Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg

Kosten:
Bei Interesse an diesem Kurs informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage https://www.landesakademie-ochsenhausen.de/de/kurse über die aktuellen Preise und alle weiteren Informationen.

Anmeldung:
Fax: (07352) 9110-16
kursbuero[at]landesakademie-ochsenhausen.de

Webseite:
Homepage