23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.


13.01.2020 - 15.01.2020
Ort: Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz
Wettbewerbsvorbereitung Klarinette

Der Kurs wendet sich in erster Linie an Teilnehmer des Wettbewerbs "Jugend musiziert", 2020 ausgeschrieben für Bläserensembles. Auch angehende Studierende und Studenten sind herzlich eingeladen. Gearbeitet wird neben der Wettbewerbsvorbereitung auch an bläserischen Grundlagen, Repertoire, Interpretation und verschiedenen Übemethoden. Es werden neue Impulse und Inspiration für den nächsten Auftritt gegeben. Es wird gebeten, bei Anmeldung die Werkauswahl anzugeben. Duo- und Begleitpartner sind herzlich eingeladen. Sie bezahlen lediglich Unterkunft und Verpflegung. Bitte fragen Sie nach.

Details
13.01.2020 - 16.01.2020
Ort: Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz
Wettbewerbsvorbereitung Klavier

Der Kurs wendet sich in erster Linie an Teilnehmende des Wettbewerbs "Jugend Musiziert", 2020 ausgeschrieben für Klavier solo. Die vorbereiteten Stücke werden interpretatorisch und technisch vertieft, in musikhistorischen Zusammenhang gestellt und ein lebendiger Vortrag erarbeitet. Durch tägliche interne Vorspiele wird die Auftrittssituation simuliert und trainiert. Es wird gebeten, bei Anmeldung die Werkauswahl anzugeben.

Details
16.01.2020 - 19.01.2020
Ort: Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz
Wettbewerbsvorbereitung Streicherensembles

Dieser Kurs eignet sich besonders zur Vorbereitung auf den Wettbewerb "Jugend musiziert", 2020 ausgeschrieben für Streicherensembles. Auch Schüler und Studierende, die unabhängig von einer Wettbewerbsvorbereitung an ihrem Literaturspiel arbeiten wollen, sind herzlich eingeladen. Dem Zweck des Kurses entsprechend ist die musikalische Arbeit überwiegend als offener Unterricht organisiert. Es wird gebeten, bei Anmeldung die Werkauswahl anzugeben und die Partituren zum Kurs mitzubringen. Begleitpartner, die keinen Instrumentalunterricht auf ihrem Instrument erhalten, bezahlen lediglich Übernachtung und Verpflegung. Bitte fragen Sie nach.

Details
17.01.2020 - 20.01.2020
Meisterkurs für Klavier

Vorbereitung für fortgeschrittene Klavierstudenten zu Konzerten, Prüfungen und Wettbewerben

Details
17.01.2020 - 19.01.2020
Ort: Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.
CVT für die Kinderstimme

Kinder im Kinderchor singen gerne modernes Repertoire – das stellt allerdings
Stimmpädagog_innen oft vor die Herausforderung, diese von Erwachsenen gesungene Musik so zu vermitteln, dass sie die Kinderstimme nicht überfordern und trotzdem stilgerecht arbeiten können.
Gleichzeitig soll die Kinderstimme gefördert und gesund erhalten erhalten werden. Mit Hilfe der CVT muss sich das nicht widersprechen.
Kinderchorleiter_innen bekommen konkrete und hilfreiche Methoden an die Hand, beides umzusetzen.
Die gewünschten Klänge werden stimmschonend erzeugt und überzeugen dabei stilistischim herkömmlichen Liedgut wie auch in der Popularmusik.
Mit Hilfe der vier Gangarten der Stimme und ihrer Klangfarben wird das Klangspektrum
aller Liedgattungen erweitert!
Im Kurs wird vermittelt, worauf es für Chorleitende beim Umgang mit populärer Musik
ankommt, gerade wenn der eigentliche Hintergrund der Ausbildung ein klassischer ist.

Details
17.01.2020 - 19.01.2020
Ort: Musikakademie Sachsen-Anhalt, Kloster Michaelstein
Chor- und Orchesterdirigieren

Als Dirigent vor einem Orchester oder – bei einem Oratorium – vor Chor und Orchester zu stehen, stellt Kirchen- und Schulmusiker sowie Musikschullehrer vor eine besondere Herausforderung. Die vorhandene Probenzeit will effektiv genutzt werden. Somit ist eine gute Vorbereitung und vor allem die Qualifikation des Leiters einer sinfonischen oder chorsinfonischen Aufführung von großer Bedeutung. Dafür bietet die Musikakademie Sachsen-Anhalt einen Aufbaukurs Chor- und Orchesterdirigieren an, der durch die Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle/Saale zertifiziert ist.

Inhalte:

  • Dirigieren (Gruppen- und Einzelunterricht)
  • Grundlagen: Stilistik der Musik, Interpretationsfragen, Psychologie der Ensembleleitung, Probenmethodik
  • Dirigieren: Basiskurs Schlagtechnik, dirigentische Umsetzung musikalischer Interpretationen, praktische Umsetzung in Chor und Orchester
  • Partitur- und Generalbassspiel, Korrepetition in der Probenpraxis
  • Praxisphase und Prüfung mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode

Kurszeitraum:
6 Wochenendephasen mit verschiedenen Schwerpunkten, jeweils von Freitag 19.30 Uhr bis Sonntag 12.30 Uhr, Januar bis November 2020

Phase 1: Grundlagen und Alte Chormusik. 17. - 19. Januar 2020
Motetten und Madrigale (Monteverdi, Schütz u.a.), frühbarocke, barocke und vorklassische polyphone Vokalmusik (Telemann, Bach, Händel u.a.)

Phase 2: Chormusik der Romantik und Neue Chormusik. 13. - 15. März 2020
Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Bruckner, Debussy, Ravel, Distler, Poulenc, Lauridsen, Nystedt u.a.

Phase 3: Sinfonik und Chor. 12. - 14. Juni 2020
Beethoven, Mozart, Weber, Wagner, Dvorak, Bernstein, Poulenc u.a.

Phase 4: Orchesterbegleitete Rezitative. 28. - 30. August 2020
Haydn, Mozart, Mendelssohn Bartholdy, Honegger u.a.

Phase 5: Chorsinfonik. 9. - 11. Oktober 2020
Bach, Händel, Haydn, Mozart, Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Verdi u.a.

Phase 6: Sinfonik und Chorsinfonik. 30. Oktober - 1. November 2020
Arbeit mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode, Abschlussprüfung

Details
17.01.2020 - 19.01.2020
Ort: Schloss Colditz
8. Workshop Jazz und improvisierte Musik

Der Workshop wendet sich an alle Jazzbegeisterten, Jazzmusikstudenten und solche, die es noch werden wollen im Alter von 14 bis 26 Jahren. Im Mittelpunkt dieses Wochenendes stehen das gemeinsame Musizieren und Improvisieren sowie das Vermitteln von Übestrukturen. Freut euch auf Jam-Sessions bis tief in die Nacht, wertvolle Tipps im Einzelunterricht, interessante Einblicke in das Musikstudium und Musikbusiness sowie den Austausch mit anderen Jazzmusikern.

Details
17.01.2020
Ort: Franziskus Schule
Lieder zum Ankommen - Mit Musik zur deutschen Sprache - Workshop in Erkelenz - kostenfrei

Musik unterstützt Deutsch lernen, geht das? Ja, denn mit ihrer Hilfe lassen sich Ankommen, Kennenlernen, Vertrauensbildung und Lernen oft leichter gestalten - gerade bei der Arbeit mit Kindern.

Der Workshop vermittelt praxisnah und leicht zugänglich Methoden des musikalischen Sprachlernens. Dabei geht es direkt in die Praxis. Alle Teilnehmenden übernehmen die Rolle der Deutsch lernenden Kinder, um aktiv erleben zu können, wie der Wortschatz spielerisch erweitert wird, sich ein schnelles Erfolgsgefühl einstellt oder durch Bewegungslieder eine fröhliche Lernatmosphäre entsteht. Der Workshop richtet sich an alle Pädagog/inn/en oder Ehrenamtliche, die Kinder mit Fluchthintergrund betreuen oder beim Spracherwerb unterstützen. Einzige Voraussetzung: Die Teilnehmenden sollten gerne singen.

Die Methode eignet sich zum Einsatz im Grundschulalltag von Vorbereitungsklassen ebenso wie in Sprachkursen in Flüchtlingsunterkünften oder städtischen Einrichtungen. Auch Integrationsklassen mit hohem Migrationsanteil profitieren von dieser durch Singen unterstützten Sprachvermittlung.

Details
17.01.2020 - 19.01.2020
Ort: Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
C-Ausbildung für Chor- und Ensembleleiter (Modul III)

Die C-Ausbildung für die Leitung von Chören und Instrumentalensembles ist ein anerkannter, zertifizierter, nebenberuflicher Lehrgang mit qualifizierten Dozentinnen und Dozenten, der Sie am Ende zu einer eigenverantwortlichen Leitung von Chören und Instrumentalensembles befähigt. Dieser Lehrgang findet in zwei Phasen mit mehreren Modulen in einem Zeitraum von eineinhalb Jahren an insgesamt neun Wochenenden statt und endet mit einer Prüfung.

Der Grundkurs C1-Ausbildung umfasst vier Module an vier Wochenenden und vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Basics u.a. in den Fächern Dirigiertechnik, Musiktheorie, Gehörbildung, Probenmethodik. Außerdem wird Unterricht in Gesang/Stimmbildung und in Instrumentalfächern angeboten.

Der Aufbaukurs C2-Ausbildung baut auf den Inhalten des Grundkurses auf und schließt nach bestandenem Test problemlos an die bisherigen Ergebnisse an. Auch diese Phase besteht aus vier Modulen, endet allerdings mit dem Prüfungsmodul als Grundlage für die Zertifizierung.

Details
18.01.2020
Ort: Städtische Musikschule Solingen GmbH
Vocal Percussion

Vocal Percussion und Beatboxing üben besonders auf Kinder und Jugendliche eine magische Anziehungskraft aus. Populäre Schlagzeug-Grooves mit Körper und Stimme zu erzeugen bietet vielfältige Möglichkeiten zum kreativen Ausdruck. Ob solo oder als Begleitung von Songs, für A-cappella, Band und Chor: In dieser praxisbezogenen Fortbildung werden Vocal Percussion und Grundlagen des Beatboxing vermittelt und gemeinsam geprobt. Dabei gibt es Gelegenheit, alles in der Kleingruppe auszuprobieren und zu trainieren. Das Konzipieren von kurzen Lerneinheiten sowie die Umsetzung für den JeKits-Alltag werden ebenfalls thematisiert.

Themen
Vocal Percussion/Beatboxing Begleitpatterns für Songs/Lieder Rhythmusspiele mit Stimme und Body Percussion Literaturbeispiele

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen
Teresa Giersch, Tel.: 01575 5209032, teresa.giersch@lma-nrw.de

Während der Einzeltagesveranstaltungen ist für Verpflegung selbst zu sorgen.

Details
20.01.2020 - 22.01.2020
Ort: Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Texten - Vermitteln - Einladen

Wer in Zeiten steigender Info-Flut die öffentliche Aufmerksamkeit auf sein Orchester, Musiktheater oder Ensemble lenken möchte, steht vor einer strategisch-kommunikativen Herkulesaufgabe. Das neu konzipierte Seminar bietet ein umfassendes Update für Akteur*innen aus musikbezogenen Kontexten: von der strategischen Planung und Zielsetzung bis hin zur operativen Umsetzung im Tagesgeschäft. Ziel der Seminararbeit ist es, die eigenen Aktivitäten zu reflektieren und zu optimieren.

  • Planung & Ziele: Strategien zeitgemäßer PR
    - Kommunikation: Strukturierung – Aufbau – Pflege
    - Markenentwicklung und -kommunikation
    - Storytelling
    - Netzwerke & Kooperationen
    - von traditioneller PR- und Pressearbeit zu digitaler Kommunikation
  • Umsetzung & Gestaltung: Werkzeuge erfolgreicher PR
    - Settings & Formate
    - Text & Sprache
    - Pressemeldungen
    - Kommunikationsportal Website
Details
20.01.2020 - 24.01.2020
Ort: Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Pop - Musik - Kirche: stilsicher arrangieren - professionell anleiten - überzeugend aufführen

Bands und Musikteams sind mittlerweile aus den Veranstaltungen vieler Kirchengemeinden nicht mehr wegzudenken. Bei aller Freude über musikalische Vielfalt in den Gottesdiensten wird aber auch schnell die Notwendigkeit für popularmusikalisches Coaching klar – sowohl für die oft ehrenamtlich tätigen Musiker*innen als auch für die stets leitend agierenden hauptamtlichen Kantor*innen, die meist im klassischen Bereich ausgebildet sind.

Genau hier setzt die Fortbildung an: Ein professionelles, mit kirchlicher (Pop-)Literatur erfahrenes Dozent*innenteam gibt sein Wissen an die Multiplikator*innen und an die Teams weiter. Gemeinsam wird in unterschiedlichen Stilen für verschiedenste Besetzungen arrangiert und es werden Wege gefunden, diese Arrangements/Ideen im Bandcoching zu vermitteln und zu einer Umsetzung in der Praxis zu bringen.

Es ist möglich und gewünscht, ehrenamtliche Musikteams oder einzelne Musiker*innen aus der eigenen Gemeinde mit anzumelden. Dieser Personenkreis wird blockweise an jeweils eineinhalb Tagen der Fortbildung eingeladen, um an den Ergebnissen teilzuhaben und exemplarisch gecoacht zu werden.

Themen:

  • besetzungs- und stilorientiertes Arrangieren
  • Popgesang
    - Gesangstechnik & Stimmbildung
    - Mikrofoneinsatz
  • Mentorin
    - Coaching & fachliche Begleitung von Musikteams/Bands
    - Kommunikation mit Profis/Nicht-Profis
  • Literatur
  • Beschallung
    - PA-Einsatz
    - Arbeit mit Mikrofonen, Verkabelung und Verstärkung
Details
20.01.2020 - 22.01.2020
Ort: Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz
Wettbewerbsvorbereitung Querflöte

Der Kurs wendet sich an Querflötisten, die am Wettbewerb "Jugend musiziert" teilnehmen wollen, 2020 ausgeschrieben für Bläserensembles. Auch Solisten und Ensembles, die sich auf ein anderes besonderes Konzertereignis vorbereiten wollen, sind eingeladen. Die musikalische Arbeit ist überwiegend als "offener Unterricht" organisiert, sodass die Teilnehmenden nicht nur vom eigenen Unterricht profitieren. Begleitpartner sind herzlich eingeladen. Sie bezahlen lediglich Unterkunft und Verpflegung. Bitte fragen Sie nach.

Details
22.01.2020 - 24.01.2020
Ort: Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
PR für Kirchenmusiker*innen: Selbstmanagement & Büroorganisation

Die Module der Seminarreihe "PR für Kirchenmusiker*innen" sind als eigenständige, in sich abgeschlossene Veranstaltungen konzipiert und können sowohl einzeln als auch kombiniert besucht werden.

Zwischen Orgelbank und Bürostuhl – zwischen Notenpult und Schreibtisch: Die mannigfaltigen Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Kirchenmusiker*innen unter einen Hut zu bringen, gleicht mitunter einer Quadratur des Kreises. Nicht selten agieren Kolleg*innen aus kirchenmusikalischen Berufskontexten am Rande ihrer Belastungsgrenzen (und oftmals darüber hinaus). Angesichts zunehmender administrativer Aufgaben gilt es, geradezu einen Spagat zu vollbringen zwischen künstlerisch-musikalischer Kür und vielerlei Management-Pflichten. Ein Aspekt, dem im Rahmen kirchenmusikalischer Ausbildung übrigens bislang kaum Bedeutung beigemessen wird…

Aber selbstverständlich kann man auch die für diese Facette des Berufes notwendigen Kompetenzen erlangen: In diesem Seminar werden Methoden und Handwerkszeug vorgestellt, die das Leben abseits des unmittelbar musikalischen Tuns unterstützen und erleichtern sollen. Neben vielfältigen praktischen Tipps rund um die Organisation und Strukturierung von Bürotätigkeiten wird es auch Raum geben, gemeinsam Haltungen und Einstellungen zu reflektieren. Denn wie so oft beginnen Veränderungen in unseren Köpfen. Ziel dieses Seminars soll sein, dass jede*r aus den aufgezeigten Tools das für sich Passende mitnehmen und in das eigene Setting einpassen kann, um mit der so kostbaren Ressource (Lebens-)Zeit verantwortungsvoll und effektiv umzugehen: So viel Einsatz wie nötig, aber so viel Output wie möglich!

Themen:

  • Büroorganisation
    - Ordnung – Struktur – Abläufe
    - allgemeine Planung (kurz-mittel-langfristig)
    - Setzen von Prioritäten
    - digitale (Kommunikations-)Medien
  • Selbst- und Zeitmanagement
    - Zeiträuber & Schwachstellen identifizieren
    - sich orientieren und selbst organisieren
    - QuickWins bei Stress
    - Umgang mit "Aufschieberitis"
    - GTD - Getting Things Done
    - Kommunikationstool Transaktionsanalyse
Details
22.01.2020 - 01.04.2020
Ort: Landesmusikakademie NRW e.V.
Stimmbildungsgruppe I/2020

Wir tragen sie in uns, unsere Stimme, die Atmung und Klangerzeugung bleiben unsichtbar - und doch, oder gerade darum hat unser Stimmklang eine große Wirkung. Diese Gruppe bietet regelmäßiges Training und die Vermittlung von Grundkenntnissen rund um die Stimme.
Sie wendet sich gleichermaßen an Chorsänger/innen, die sich stimmlich weiter entwickeln wollen, als auch an pädagogische Fachkräfte, die ihre Stimme schulen wollen. Darüber hinaus bietet sie all denjenigen, die noch nie gesungen haben, die Möglichkeit herauszufinden, ob Singen etwas für sie sein könnte.

Details

Die hier dargestellten Kurse und Veranstaltungen sind ein Auszug aus dem Informationsportal Musikalische Fort- und Weiterbildung des Deutschen Musikinformationszentrums (MIZ). Jährlich erfasst das MIZ mehr als 2.000 offen ausgeschriebene Musikkurse, Kongresse, Musiklehrgänge sowie Seminare und Workshops im Bereich Musik von über 300 Anbietern aus ganz Deutschland.

Weiterlesen

Akademien in Deutschland