23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

Mit „Musik ohne Grenzen“ legt die Stiftung Schloss Kapfenburg einen neuen Schwerpunkt auf Inklusion. Inklusion bedeutet, jedem Menschen den Raum zu geben, den er braucht, um teilnehmen oder mitmachen zu können. Aussehen, Sprache oder Behinderung treten in den Hintergrund und verlieren jede Bedeutung. Durch die Pandemie hat sie extrem an Praxis verloren, Kommunikation und offener Austausch verstummten. Ein Benefizkonzert am 24. 4. soll ein erster positiver Aufschlag sein, der Mut und Lust auf Neues macht, im Mai findet ein Workshop mit Hans Fickelscher statt. 

www.schloss-kapfenburg.de 

Akademien in Deutschland