23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.

3.9., 19.30 Uhr, Schlosstheater:BuJazzO – Der Echopreisträger im Konzert: „The Art Of The Chart“, Leitung: Jörg Achim Keller;

17.9., 19 Uhr, Schosstheater: 25 Jahre Musikakademie mit Nadezda Tseluykina (Klavier). Die Preisträgerin von 2010 spielt die Goldberg-Variationen BWV 988.;

24.9., 19 Uhr, Spiegelsaal Schloss Rheinsberg: „Musique pour faire plaisir“ mit Antje Gräupner (Harfe) und Sebastian Marschik (Viola). Werke von Alexander Glasunow, Gabriel Fauré, Maurice Ravel und weiteren Komponisten.


Infos: 033931/72110, www.musikakademie-rheinsberg.de

Akademien in Deutschland