23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.


21.04.2024
Ort: Landesmusikakademie Berlin
Die Aufnahmeprüfung im Schulpraktischen Klavierspiel – auch als Hauptfach

In dem Grundkurs-Modul (Vormittag) bereitet Maja von Kriegstein Anwärter*innen aller musikalischen Lehramtsstudiengänge auf die Aufnahmeprüfung im Hauptfach Schulpraktisches Klavierspiel vor. Im anschließenden Aufbau-Modul (Nachmittag) wird ausführlich über das Hauptfach informiert und ein individueller Übungsplan bis zur Prüfung erstellt.

Details
22.04.2024 - 24.04.2024
Ort: Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Zertifizierungslehrgang Musik in der Grundschule Staffel 35, Teil I

Mit der Einführung des neuen Bildungsplans an den Grundschulen ab Schuljahr 2016 und 2017 wurde Musik wieder Einzelfach. Der Bildungsplan erfordert, dass die Musiklehrkräfte sowie Klassenlehrer*innen in ihrer fachlichen Kompetenz im Bereich Musik unterstützt und gestärkt werden, da Musik sowohl beim täglichen Singen und Musizieren als auch in größeren Einheiten unterrichtet werden soll. Für Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen und an Gemeinschaftsschulen mit Primarstufe mit musikalischer Vorbildung, aber ohne Fachstudium Musik, bietet dieser Kurs die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erhalten, welches den Nachweis erbringt, Musik als drittes Unterrichtsfach unterrichten zu können. Inhalte des Zertifizierungslehrgangs sind die Bereiche Singen, instrumentales Musizieren und Hören, Liedeinführung, Singeleitung, elementare Begleitformen von Liedern und vieles andere mehr. 

Details
22.04.2024
Ort: Online-Kurs
Feuer, Wasser, Erde Luft – die Musik der Elemente

In diesem Online-Seminar wird Dozentin Andrea Nanke gemeinsam mit den Teilnehmenden die faszinierende Welt der vier Elemente musikalisch und sinnlich erforschen.

Neben der Vorstellung von Andreas „Lied der Elemente“ erwarten Dich zahlreiche Anregungen und kreative Spielideen rund um das Thema Feuer, Wasser, Erde und Luft. Dazu gehören u.a.:

  • Tipps zur Begleitung des Liedes mit Instrumenten
  • Anregungen zum Einsatz von Materialien (Tücher, Papier, Wasser, etc.)
  • Fantasievolle Spiel- und Bewegungsideen
  • Impulse für die Verbindung von Musik mit allen Sinnen
Details
25.04.2024 - 28.04.2024
Ort: BDB-Musikakademie
Clarimondo

Liebe Klarinettistinnen und Klarinettisten,

„es war toll!“ – dieses Feedback haben uns viele von Euch unmittelbar nach dem Festival geben. Vier Tage lang konnten wir jungen Talenten, aufstrebenden Studierenden und ambitionierten Amateurmusizierenden eine Bühne bieten für begeisterndes Musizieren im Ensemble, für Konzerte von Weltklasse, inspirierende Meisterkurse, spannende Workshops und den offenen Austausch zwischen Profis und Amateurmusizierenden. Und auch wir haben das Festival, die Atmosphäre und das Miteinander sehr genossen und sind der Meinung: Es ist immer toll, wenn so viele Klarinettistinnen und Klarinettisten an einem Ort zusammenkommen.

Vielen Dank an das großartige Dozierenden-Team! Es hat Spaß gemacht, gemeinsam mit Euch zu unterrichten, Euch auf der Bühne zu erleben und mit Euch zu musizieren!

Der Termin für 2024 steht schon und wie immer gilt für uns: Nach dem Festival ist vor dem Festival! Wir werden also schon bald mit der Planung für Clarimondo 2024 beginnen. Schaut also gerne immer mal wieder rein …

Wir freuen uns jetzt schon mit Euch auf Clarimondo 2024!

Eure künstlerischen Leiter

Kilian Herold und Florian Schüle

Details
25.04.2024
Ort: Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Digitale Medien im Musikunterricht

Im Kurs werden praxisbezogene Anleitungen zu folgenden Themen gegeben: - kreative Arbeit mit freier bzw. kostengünstiger Software auf mobilen und stationären Endgeräten im Musikunterricht

  • Produzieren statt Konsumieren – gemeinsam digitale Medien kreativ nutzen
  • Konzeption einer Präsentation/Aufführung mit multimedialem Anteil
  • Erstellung von Klangcollagen, Hörspiel-, Trickfilm- und Videoprojekten
  • Kurze Einführung in die Veranstaltungstechnik und Klanggestaltung
  • Urheber- und Leistungsschutzrecht/Open Educational Resources (OER), Creative Commons
  • Einsatz interaktiver Medien
  • Digitale Dokumentation, Podcasts
  • Förderung der Medienkompetenz bei Schülern und Lehrkräften
  • Tipps, Anregungen, Erfahrungen, Betrachtungen, Empfehlungen und gemeinsamer Gedankenaustausch zum Für und Wider der Einbindung multimedialer Hilfsmittel in der Unterrichtspraxis

Für die praktische Umsetzung der Kursinhalte steht jeder Teilnehmerin/jedem Teilnehmer ein Computer samt benötigter Soft- und Hardware zur Verfügung.

Details
25.04.2024
Ort: Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Dirigieren im Kinderchor (Grundkurs)

Zunächst werden die für das Dirigieren wesentlichen Voraussetzungen wie Haltung, Körpergefühl und Atem bewusst gemacht und bereitgestellt. In einem zweiten Schritt werden Grundübungen zu Dirigierbewegungen vorgestellt, die dann Schritt für Schritt in ein Zeitmaß überführt werden, um dann mit Metrum und Rhythmus kombiniert zu werden. Den Abschluss bildet die Anwendung der Bewegung auf verschiedene Taktarten. All dies wird anhand spezifischer Literatur für den Kinderchor vorgestellt und ausprobiert und für den Einsatz im Chor trainiert. Mit diesem Kurs gewinnen Sie Selbstsicherheit und Vertrauen. Die neu gewonnen Erkenntnisse lassen Sie sicherer vor Ihrem Chor auftreten.

Details
26.04.2024 - 28.04.2024
Ort: Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Loops, Beats & Sound Design

Im Kurs werden zahlreiche Aspekte der modernen Musikproduktion erklärt, gemeinsam erarbeitet und grundlegende Kenntnisse für die kreative Arbeit vermittelt:

  • Audio-Aufnahme und Bearbeitung akustischer Klangquellen (von einzelnen Samples bis zur Mehrspuraufnahme)
  • kreativer Umgang mit digitalen Klangquellen (VSTs, Sampler, Synthesizer) und Effekten
  • Erstellung eigener Loops, Beats und Kompositionen – von der Konzeption über die Produktion bis hin zum Mastering der produzierten Mixes
  • Sound Design
  • Einbindung von Tablets, Smartphones und externen MIDI-Controllern in den Produktionsablauf 

Für die praktische Umsetzung der Kursinhalte steht jeder Teilnehmerin/jedem Teilnehmer eine komplette DAW (Digital Audio Workstation) samt benötigter Soft- und Hardware zur Verfügung.

Details
26.04.2024 - 28.04.2024
Ort: Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Relative Solmisation

Die relative Solmisation ermöglicht den Zugang zur Musik für alle Alters- und Schwierigkeitsstufen. Er schult das Gehör und fördert schöpferische Prozesse für Melodie, Harmonie und Form. Durch ganzheitliches Lernen in einem spielerisch-kreativen Umfeld und durch einen kleinschrittigen Aufbau des Tonumfangs können musikalische Abläufe (Melodie und Rhythmus) wahrgenommen, bestimmt, eingeübt, verinnerlicht und verankert werden, so dass sie in Folge auch jederzeit abgerufen werden können.

Themenbereiche:

  • Ausbildung des inneren Gehörs
  • Sichere Intonation
  • Mehrstimmigkeit und Harmoniegefühl
  • Noten- und Intervalllehre
  • Sicherheit mit Notenschlüsseln und Tonarten
  • Vom Blatt Singen und Diktate
Details
26.04.2024 - 28.04.2024
Ort: Landesmusikakademie Hessen
Auf die Bühne, fertig, los

In diesem Kurs bekommen Sie Technik, Kraft und Sicherheit für Ihre Performance im Rampenlicht und vor Menschengruppen - egal ob beim Musizieren auf der Bühne, beim Halten einer Rede, beim Vortrag im großen Meeting oder beim Unterrichten.

Sie erlernen Strategien für den erfolgreichen Umgang mit Lampenfieber und Methoden für die Vorbereitung und öffentliche Präsentation von Musikdarbietungen, Reden und Vorträgen jeder Art. Der Kurs ist interdisziplinär angelegt und vermittelt Zugänge zu den "Geheimnissen" jeder gelungenen Performance auf jeder Leistungsstufe: Präsenz, Freiheit und Leichtigkeit.

Ausgangspunkte sind z.B. mentale, inhaltliche und körperlicher Fokussierung, Selbst- und Raumwahrnehmung, Atemführung, Haltung, Blickkontakt, Tempo und Artikulation. Sie erhalten das Handwerkzeug, um sich bei Ihrer Präsentation wohlzufühlen, trotz Aufregung voll bei sich zu sein und bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Ihre persönlichen Entwicklungsfelder werden konkret benannt und Sie bekommen Hinweise und wirksame Methoden an die Hand, die Sie in Ihrem Alltag voranbringen und mit denen sich selbst weiterentwickeln können.

Lernen Sie Wahrnehmungs-, Atem-, Stimm- und Präsentationsübungen gemeinsam in der Gruppe kennen. Alle Teilnehmenden sind in der gleichen Situation, obwohl sie mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen im Kurs zusammenkommen. In kurzen vorbereiteten oder spontanen Gruppen- und Einzelpräsentationen verlassen Sie dann schrittweise Ihre Komfortzone und erhalten Feedback vom Dozenten sowie von den anderen Teilnehmenden.

Der Dozent Joscha Bernath führt Sie vertrauensvoll und sensibel zu hoher Präsenz, neuem Selbstvertrauen und größerer Souveränität.

Details
26.04.2024 - 28.04.2024
Ort: Bayerische Musikakademie Marktoberdorf
„Klavier spielen ohne Noten" – Klavierimprovisationskurs

Der Kurs bietet einen Einstieg für alle Klavierspieler, die von den Noten wegkommen möchten, sich einfach ans Klavier setzen möchten, um ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen. Stilistisch vielseitig und offen, von klassisch bis Pop, Jazz und freier Improvisation. Darüberhinaus werden Basics in Liedbegleitung vermittelt.

Details
26.04.2024 - 28.04.2024
Ort: Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Grundschulchor und Klassensingen I (Basiswissen)

Dieser Kurs wendet sich an Lehrkräfte, die für ihren schulischen Alltag und ihre Probenarbeit im Grundschulchor neue Anregungen und Impulse suchen. Viele verschiedene Aspekte wie Stimmbildung in kindgemäßen Übungen, Probenmethodik, Liedeinführung, Liedauswahl und Grundlagen des Dirigierens stehen ebenso im Fokus wie ein reichhaltiges Angebot an Liedern mit Bewegung und ersten mehrstimmigen Formen im Kanon. Auch leichte Modelle zur Liedbegleitung werden zusammen geübt. Der Umgang mit der eigenen Stimme sowie die Pflege der Kinderstimme nimmt eine wichtige Rolle während der Tagung ein. So erhalten alle Kursteilnehmer Stimmbildung in der Gruppe und (auf Wunsch) auch einzeln. Der Kurs verschafft Souveränität und Zutrauen beim Singen mit Kindern im Grundschulalter.

Details
26.04.2024 - 28.04.2024
Ort: Bundesakademie für musikalische Jugendbildung
Klang-Räume: Begleiten auf Saiten und Tasten mit Ukulele, Gitarre, Klavier und Keyboard

Ukulele, Gitarre, Klavier & Keyboard: Wie kann man Lieder und Songs mit Begleittechniken und -patterns bestmöglich zum Klingen bringen? In diesem Modul können Anfänger (mit instrumentalpraktischen Grundkenntnissen) sowie Fortgeschrittene ihre musikalischen Begleittechniken im Instrumental- und Vokalunterricht, im Unterricht mit Kleingruppen und Klassen aufbauen, vertiefen und erweitern.

Themen und Inhalte bei Ukulele und Gitarre

  • einfache Begleitung von Liedern und Songs
  • Arbeit in kleinen Gruppen nach Kenntnisstand und Instrument
  • Schlag-/Zupftechniken sowie Begleittechniken für Fortgeschrittene
  • Historie, Bau und Spielweise von Ukulele und Gitarre

Themen und Inhalte bei Klavier und Keyboard

  • Begleitpattern in verschiedenen Stilen
  • Entwickeln von eigenen Begleitfloskeln
  • Harmonielehre und Möglichkeiten der Notation
  • die richtige Vorbereitung – das A & O
  • gemeinsames Musizieren auf Saiten und Tasten

Für die Anmeldung ist die Festlegung auf ein Saiten- bzw. Tasteninstrument notwendig. Ukulelen sollen, Gitarren können mitgebracht werden; Tasteninstrumente sind vorhanden.

Details
27.04.2024
Ort: Landesmusikakademie NRW e.V.
Ohrenbärin Moppeline

Die „Ohrenbärin Moppeline“ ist ein kleines, 40minütiges „Musical“ oder „Singspiel“ für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Mit einfachsten Mitteln können alle Kinder in zwitschernde Vögelchen verwandelt werden. Dazu braucht man noch einen „erzählenden Menschen“ und eine „Bärin“, die von einem größeren Kind, von einer Jugendlichen oder auch von einer erwachsenen Kollegin gespielt werden kann.

Dozent:innen der Fortbildung sind Veronika te Reh und Wolfgang König, aus deren Feder seit über 35 Jahren Kindermusicals entstehen. Der Fortbildungstag ist inhaltlich so aufgebaut, dass eine direkte Umsetzung in die Praxis erfolgen kann.

Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme an der Fortbildung ist die Bestellung des Klavierauszuges der „Ohrenbärin Moppeline“ im Carus Verlag (19 €), da mit diesem Material gearbeitet wird:

https://www.carus-verlag.com/musiknoten-und-aufnahmen/wolfgang-koenig-ohrenbaerin-moppeline-1201300.html

Details
27.04.2024
Ort: Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
The humor of voice and the sound of movement

Improvisation mit Stimme und Bewegung; Wahrnehmungsarbeit für die Themen Präsenz – Resonanz – Nähe und Distanz (Grenzen-Abgrenzung)

Weitere Inhalte: Sämtliche Facetten des Ausdrucks werden spielerisch aktiviert: dabei werden Stimmumfang, Dynamik, Kraft und Leichtigkeit entfaltet. In dem Workshop wird die Stimme als künstlerisches, persönliches und sozial-interaktives Ausdrucks- und Kommunikationsmittel sowie als Resonanzvermittlerin betrachtet. Ziel ist es, ein kommunikatives und kreatives Kontinuum zur Verbesserung der Gruppendynamik zu erzeugen. Wichtige Inhalte des Workshops sind darüber hinaus Atem-Wahrnehmung, Sprache und Geräusch.

Details
27.04.2024
Ort: Hamburger Konservatorium
Haltung an der Gitarre – Durchlässigkeit des Körpers

Was der Kurs vermittelt:

  • Grundlagen: Anatomische Gesetze, physiologische Aspekte, neuronale Vorgaben
  • der Urmensch in uns – was ist eigentlich ‚entspannt‘: eine Begriffsklärung
  • angewandtes ‚Gitarrenyoga‘: Basisübungen auch als alternative Methode für den Unterricht
  • bühnenwirksame Körpersprache oder wie die Haltung die Performance, das Publikum und den Musikstream beeinflusst (Bodyreading)
  • Analysen der eigenen Spielanlage
  • Strategien zur Prävention

Mitzubringen sind Instrumente und bequeme Kleidung.

Details

Die hier dargestellten Kurse und Veranstaltungen sind ein Auszug aus dem Informationsportal Musikalische Fort- und Weiterbildung des Deutschen Musikinformationszentrums (MIZ). Jährlich erfasst das MIZ mehr als 2.000 offen ausgeschriebene Musikkurse, Kongresse, Musiklehrgänge sowie Seminare und Workshops im Bereich Musik von über 300 Anbietern aus ganz Deutschland.

Weiterlesen