23 Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland mit fast 500 Proberäumen und 2.000 Betten bieten mehr als 1.000 Kurse im Jahr.

Und Platz für Chor und Orchester.


25.07.2022 - 29.07.2022
Ort: Haus Marteau
Meisterkurs für Klavier

Klavierwerke aller Stilepochen

Details
25.07.2022 - 29.07.2022
Ort: Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Meisterkurs Drumset: Drums in Jazz and beyond

Im Jahr 2022 wird mit dem Drumset erstmalig ein Schlaginstrument zum "Instrument des Jahres" gekürt. Prof. Eric Schaefer wird den Meisterkurs in der Landesmusikakademie Sondershausen leiten.

In Jazz, Funk, Hip Hop oder auch in elektronischen Genres wie Drum and Bass oder Dubstep ist das Drumset allgegenwärtig. Wir werden uns im Einzel- und Gruppenunterricht einen Überblick über Stilistiken und Musiker*innenpersönlichkeiten verschaffen, über Techniken und Geschichte des Drumsets.

Weil das Schlagzeug seine musikalischen Möglichkeiten erst im Ensemble entfaltet, werden wir mit einer Begleitband bestehend aus Jazzstudierenden (Bass, Piano) improvisieren, komponieren und forschen.

Das Abschlusskonzert des Meisterkurses findet am 28.07.2022 um 20 Uhr im Marstall statt.

Details
30.07.2022 - 07.08.2022
Ort: Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Internationaler Workshop für Streicherkammermusik

Die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen bietet in den Sommerferien einen Internationalen Workshop für Kammermusik unter der Leitung von Yasuko Ogata an. Der Workshop richtet sich in erster Linie an Streicher*innen, ist aber auch für alle anderen Instrumente in kammermusikalischer Besetzung offen.

Neben dem Unterricht sollen auch Musikbegegnung und individuelles Üben nicht zu kurz kommen.

Schon traditionell laden die jungen Musikerinnen und Musiker zum Abschluss des Internationalen Workshops für Kammermusik am 7. August zu einem Konzert ein, um das im Workshop Gelernte dem Publikum zu präsentieren.

Details
31.07.2022 - 05.08.2022
Ort: BDB-Musikakademie
BDB-Musikcamp I

Im Musikcamp wird eine Woche lang im symphonischen Blasorchester unter der Leitung des renommierten Dirigenten und Komponisten Mario Bürki ambitioniert musiziert. In Orchester- und Registerproben wird ein anspruchsvolles Programm symphonischer Blasmusik erarbeitet. Dieses wird im Rahmen eines großen, öffentlichen Abschlusskonzertes präsentiert und zur Aufführung gebracht. Neben den gemeinsamen Proben im Orchester und Ensemble ergänzen Workshops, gemeinsame Unternehmungen, Wandern und Grillen das Programm.

Das Abschlusskonzert findet am Freitag, 05. August 2022, 15 Uhr auf dem Gelände der Landesgartenschau Neuenburg statt. Verbilligte Eintrittskarten für die Landesgartenschau sind für Angehörige der Teilnehmenden über die BDB-Musikakademie erhältlich. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren ist der Eintritt frei.

 

Details
02.08.2022 - 07.08.2022
Ort: Internationale Musikbegegnungsstätte
Ensemblekurs und Workshop für Blechbläser

Schwerpunktinstrument: Posaune

Details
03.08.2022 - 14.08.2022
Ort: Musikakademie Schloss Weikersheim
Kammermusikkurs für Junge Instrumentalisten*innen

Erlebnis Kammermusik! – Das sind 12 musikreiche Sommertage auf dem zauberhaften Schloss Weikersheim. In dieser inspirierenden Umgebung erkundet ihr unter Anleitung engagierter und hoch kompetenter Dozenten die fantastische Welt der Kammermusik. In verschiedenen Besetzungen erarbeitet ihr die unterschiedlichsten Musikstücke. Durch gegenseitige Motivation und gelegentlichen Einzelunterricht bei den Profis erweitert ihr eure Möglichkeiten im Ensemblespiel – Grenzen fallen, und eure musikalische Landkarte bekommt neue Konturen. In mehreren Abschlusskonzerten präsentiert ihr schließlich eure Entdeckungen vor Publikum.

Details
05.08.2022 - 13.08.2022
Ort: Musikakademie Schloss Weikersheim
37. Bundeswettbewerb Jugend komponiert

Jährlich werden 15 Bundespreisträger*innen von Jugend komponiert zur „Kompositionswerkstatt Schloss Weikersheim“ eingeladen. Unter Leitung von renommierten Kompositionslehrer*innen und einer*m namhaften Gastdozent*in bietet sie Unterricht und Anregungen sowie Austausch mit anderen Preisträger*innen. Außerdem wird die ausgezeichnete Komposition jedes Preisträgers von Stipendiat*innen des Deutschen Musikwettbewerbs einstudiert und auf CD eingespielt. Das Abschlusskonzert findet am 12. August 2022 in Frankfurt statt und wird vom Hessischen Rundfunk zu einem späteren Zeitpunkt gesendet.

Details
07.08.2022 - 12.08.2022
Ort: BDB-Musikakademie
BDB-Musikcamp II

Im Musikcamp wird eine Woche lang im symphonischen Blasorchester unter der Leitung des renommierten Dirigenten und Komponisten Mario Bürki musiziert. In Orchester- und Registerproben wird ein für die Zielgruppe anspruchsvolles Programm symphonischer Blasmusik erarbeitet. Dieses wird im Rahmen eines großen, öffentlichen Abschlusskonzertes präsentiert und zur Aufführung gebracht. Neben den gemeinsamen Proben im Orchester und Ensemble ergänzen Workshops, gemeinsame Unternehmungen, Wandern und Grillen das Programm.

Um dem Leistungsvermögen der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen gerecht zu werden, wird nach Bedarf ein zweites Orchester eingerichtet.

Das Abschlusskonzert findet am Freitag, 12. August 2022, 18 Uhr auf dem Gelände der Landesgartenschau Neuenburg statt. Verbilligte Eintrittskarten für die Landesgartenschau sind für Angehörige der Teilnehmenden über die BDB-Musikakademie erhältlich. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren ist der Eintritt frei.

Rückfragen an den Lehrgangsleiter Martin Baumgartner an: info@bdbmusikcamp.de

Details
11.08.2022 - 21.08.2022
Ort: Burg Thallichtenberg
Ethno Germany Music Camp

ETHNO ist ein Format der Jeunesses Musicales International (JMI). Im Mittelpunkt stehen die Sommercamps, die junge Musikbegeisterte aus der ganzen Welt anziehen, um traditionelle Songs und Tunes ihrer Länder voneinander zu lernen, miteinander neu zu arrangieren und auf die Bühne zu bringen. Es ist ein einzigartiges Projekt von Jugendlichen für Jugendliche, das Raum gibt für interkulturelles Lernen, für musikalische Horizonterweiterung und natürlich für neue Freundschaften.

weitere Informationen: www.ethnogermany.de, www.ethno-world.org

Details
13.08.2022 - 21.08.2022
Ort: Musikakademie Schloss Weikersheim
Notos Chamber Music Academy

Die Notos Chamber Music Academy bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, zusammen mit den Mitgliedern des Notos Quartetts in verschiedenen Besetzungen zu musizieren und aufzutreten. In einer intensiven Probenphase werden mehrere kammermusikalische Konzertprogramme erarbeitet, die anschließend im Rahmen eines Kammermusikfestivals in der TauberPhilharmonie zur Aufführung gebracht werden. Die erfahrenen Musiker*innen des Notos Quartetts begegnen den jungen Talenten dabei auf Augenhöhe, teilen mit ihnen ihre musikalischen Gedanken und Ideen, um sich gegenseitig zu inspirieren und voneinander zu lernen.

Details
13.08.2022
Ort: Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn
Gemeinsam Musik erleben

Im Mittelpunkt der Tagesfortbildung stehen die individuellen Voraussetzungen, welche die Kinder in den Unterricht mit- und einbringen, und deren Bedeutung für die Planung und Durchführung der Unterrichtsstunden. Thematisiert werden in diesem Zusammenhang sowohl entwicklungspsychologische Grundlagen als auch Faktoren wie die eigene Familie, das soziale Umfeld, Medien und nicht zuletzt die Schule. Ein Spannungsfeld hierbei kann das unterschiedliche kulturelle Umfeld sein, in dem die Kinder aufwachsen. Im Kurs werden ausgewählte Beispiele für konkrete Unterrichtssituationen vorgestellt und reflektiert – insbesondere auch mit Blick auf die Frage, wie die Vielfalt an unterschiedlichen Voraussetzungen der Lernenden sich in einem vielfältig gestalteten Unterricht spiegeln kann.

Themen:

  • Beobachtungsschulung
  • Herausarbeiten von Potenzialen aus den beobachteten Situationen
  • Reflexion über individuelle Voraussetzungen der Lernenden
  • Konkrete Anregungen für pädagogisches Agieren und Interagieren

Ansprechpartner*innen:

für inhaltliche Fragen:
Lara Langguth 
lara.langguth@lma-nrw.de
Telefon: 01575 / 520 9032  

für organisatorische Fragen wie An-/Abmeldung, Storno, etc.:
Sandra Lösing
sandra.loesing@lma-nrw.de
Telefon 02568 / 9305-29
Bürozeiten:  di bis do von 08:00 – 12:30 Uhr

 

Details
19.08.2022 - 29.08.2022
Ort: Musikakademie Schloss Weikersheim
exzellenz labor oper

International anerkannte Dozentinnen und Dozenten mit reicher Berufserfahrung helfen hervorragenden jungen Musiker*innen dabei, ihr künstlerisches Profil zu schärfen, um im heutigen Musikbetrieb kompetent, selbstbewusst und (wieder-)erkennbar auftreten zu können. Fundierte stilistische Kenntnisse, Auftritts- und Mentaltraining, der Feinschliff in Gesangs- bzw. Klavier-Technik und vieles mehr werden in Einzel-Unterricht, Team-Teaching, Seminaren und Gruppenunterrichten vermittelt. Die Kursarbeit ist in ihren verschiedenen Elementen stets individuell zugeschnitten und fokussiert sich auf die ganz persönliche Weiterentwicklung jedes Kursteilnehmers und jeder Kursteilnehmerin.

Weitere Informationen: www.exzellenzlabor.de

Details
19.08.2022 - 21.08.2022
Ort: BDB-Musikakademie
Egerländer Tradition mit Ernst Hutter

Artikulation und Phrasierung traditioneller Blasmusik an Beispielen aus der Literatur der "Egerländer Musikanten“, Spielweise und Notation wie z.B. der "Swing“ in der Polka, Erarbeitung verschiedener Werke im Teilnehmerorchester.

Die Themen werden in der praktischen Umsetzung im Teilnehmerorchester demonstriert. Alle Teilnehmer können mit ihrem Instrument im Lehrgangsorchester aktiv mitspielen.

Details
26.08.2022 - 28.08.2022
Ort: Nordkolleg Rendsburg GmbH
Songbegleitung am Klavier

Wie kann ich einen aktuellen oder immergrünen Popsong nur mit einem Klavier zum Klingen bringen? Am besten noch so ansprechend, dass mein Spiel den Chor, die Klasse oder Gemeinde mitreißt und zum Singen anstiftet?

Popsongs - egal ob aufwändig produziert oder »nur« von einer herkömmlichen Bandbesetzung gespielt - ganz alleine »nur« am Klavier darzustellen ist ein hoch komplexer und oft unterschätzter Vorgang. Er verlangt sowohl im Vorfeld als auch in der direkten Ausführung eine ganze Reihe an Fähigkeiten, von denen es schon jede einzelne in sich hat: Gehörbildung, Harmonielehre, Musiktheorie, Voicing-Techniken, rhythmische Patternarbeit, Groovegefühl, Koordination der Hände, Zusammenspiel zwischen Stimme und Klavier, um nur die Wichtigsten zu nennen - eine ziemlich umfassende Beschäftigung, bei der ein paar Tipps und Tricks hier und dort oft Wunder wirken.

Dieser Workshop beinhaltet eine ausführliche Hinwendung zum rhythmisch-koordinativen Bereich, Patternspiel auf unterschiedlich komplexen Ebenen, die Betrachtung gängiger Stilistiken an aktuellen Songbeispielen, generelle Voicing-Techniken auch über die Dreiklangsbildung hinaus und vermittelt Ideen um zum eigenen Stil und Groove zu gelangen. Individuelle »Problemzonen« der Teilnehmenden können in gewissem Umfang ebenfalls behandelt werden.

Details
27.08.2022
Ort: Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
Der Körper spielt mit

Den Körper beim Musizieren mit ins Spiel zu bringen ist nicht nur notwendig, sondern kann und darf auch Spaß machen. In diesem Sinne vermittelt der Kurs grundlegende Übungen und Inspiration fürs eigene Spielen, aber auch methodische Ideen und Herangehensweisen für die ganzheitliche Arbeit mit Schüler*innen im Einzel- oder Gruppenunterricht.

Inhalte:

  • Relevante anatomische Grundlagen
  • Ausbalanciertes Stehen und Sitzen
  • Entspannter Gebrauch der Arme und Hände
  • Ganzheitliches Üben
  • Methodische Besonderheiten beim Vermitteln von Körperwahrnehmung und Körperhaltung
Details

Die hier dargestellten Kurse und Veranstaltungen sind ein Auszug aus dem Informationsportal Musikalische Fort- und Weiterbildung des Deutschen Musikinformationszentrums (MIZ). Jährlich erfasst das MIZ mehr als 2.000 offen ausgeschriebene Musikkurse, Kongresse, Musiklehrgänge sowie Seminare und Workshops im Bereich Musik von über 300 Anbietern aus ganz Deutschland.

Weiterlesen

Akademien in Deutschland